1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
 
 
Bewertung:
 
 
65 Besucher online

Torch Run 2017 – Flamme der Hoffnung

09.03.2017

Olympisches Feuer der Special Olympics Weltwinterspiele gastiert am 10. März 2017 in Hall in Tirol

„Lasst mich gewinnen. Aber wenn ich nicht gewinnen kann, dann lasst es mich mutig versuchen“, lautet der Special Olympics Eid. Als Sieger dürfen alle Teilnehmer der Weltwinterspiele in Schladming bezeichnet werden. Doch bevor es so weit ist, wird das Olympische Feuer von zehn internationalen Special Olympics Athleten, begleitet von einer großen Abordnung an internationalen und nationalen Polizisten sowie Polizeischülern, durch alle österreichischen Bundesländer getragen. Eine Station dabei ist der Besuch in der Stadt Hall in Tirol am Freitag, 10. März 2017. 

Torch Run 2017 – Flamme der Hoffnung (c) GEPA/Special Olympics

Die Fackel wird an diesem Tag vom Treffpunkt am Franziskaner Gymnasium in einer Schleife quer durch die Altstadt bis zum Oberen Stadtplatz getragen, wo die olympische Abordnung um 15:40 Uhr empfangen wird. Bürgermeisterin Dr. Eva Maria Posch: „Wir freuen uns, das Team des Fackellaufs der Polizei in Hall in Tirol begrüßen zu dürfen und wir heißen die Athletinnen und Athleten der Special Olympics Bewegung aus aller Welt in unserem Land herzlich willkommen. Wir, als Gemeinschaft, sollten alle Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung anerkennen und inkludieren. Besonders freut mich, dass auch vier Athletinnen und Athleten aus der Region teilnehmen werden. Ihnen, aber auch allen anderen Teilnehmern, wünsche ich alles Gute für die Special Olympics.“

Am Oberen Stadtplatz wird das olympische Feuer feierlich zusammen mit vielen Olympiabegeisterten mit Show-Einlagen von lokalen Schülergruppen, Musik und Moderation empfangen. Die internationalen Teilnehmer dürfen sich auf ein besonderes Erinnerungsgeschenk freuen: die Lebenshilfe hat einen Schlüsselanhänger angefertigt, auf der sich neben der Flamme des olympischen Feuers auch eine Kupfermünze, geprägt in der Münze Hall, befindet.

(c) GEPA/Special Olympics

Der Fackellauf durch alle Bundesländer endet am 18. März bei der Eröffnungsfeier der Special Olympics World Winter Games Austria 2017 im Planai Stadion in Schladming. Mit Michaela Schörgendorfer und Christine Holzknecht (Ski-Nordisch), sowie Dagmar Unterwurzacher und Markus Hochmut (Ski Alpin) vom Verein WIR und damit aus der Region werden die Sportfans besonders mitfiebern.

 

Werde Teil des Olympischen Gedankens und komm am Freitag, 10. März 2017, auf den Oberen Stadtplatz der Haller Altstadt und feuere die Läufer mit dem Olympischen Feuer an!

15:00 Uhr Auftakt mit DJ-Musik und Moderation

15:40 Uhr bis ca. 16:40 Uhr: Offizielles Programm am Oberen Stadtplatz mit Ansprachen, Geschenkeaustausch, Show-Einlagen von Schulen aus der Region, etc.

 
 
 

Powered by Weblication® CMS

Generiert in 2.303 Sekunden mit 21.83 MB Speicher