1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
 
 
Bewertung:
 
 
92 Besucher online

Haller Schulpolitik dank StadtverTRETER am Tiefpunkt

Trotz massiver Gespräche und Vorlage von insgesamt über 600 Unterschriften (300 Frühjahr, 304 Jänner 2010) erfolgt nun der Abbau der Container, das ehemalige Ausweichquartiers des Franziskanergymnasiums. 

Obwohl die Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen in Hall bevorstehen setzten die Liste Für Hall und die ÖVP ihren Beschluss durch. Ob die Kosten von über €750.000,- für den Auf und Abbau der Container für nur eine Schule gerechtfertigt waren, oder besser auch noch für die Doppelschule Schönegg genutzt werden hätten sollen, müssen die Haller Bürger selbst entscheiden. Aus Sicht der Elterninitiative ist dies Steuergelderverschwendung! 

Somit wird der geforderte Neubau seitens der Elterninitiative, HS- Elternverein Schönegg, den einstimmigen Beschluss des Städtischen Schulausschusses und der Parteien SPÖ-Hall und Grünen nicht Folge geleistet. 

Warum die Liste Für Hall sich gegen einen Neubau entschieden hat, ist für uns nicht nachvollziehbar- Es hat ja Dr. Margreiter beim Wahlkampf 2004 auf die Probleme der Schule aufmerksam gemacht und eben einen Neubau in Erwägung gezogen und damit geworben. 

Auch da die Haller Politik seit 20Jahren! von diesem Umbau spricht, ist es für uns skandalös, dass keinerlei Rücklagen von den Finanzstadträten angespart worden sind! 

Jetzt steht die Haller Schulpolitik dank unserer StadtverTRETER endgültig am Tiefpunkt. 

Um diesen Missständen mehr Gehör zu verleihen haben erste Gespräche zwischen der Elterninitiative Doppelschule Schönegg, Elterplattform Gymnasium Hall und anderen Elternvereinen begonnen. Auch bildet sich in der VS-Schönegg gerade ein neuer Elternverein, der demnächst aktiv wird. Gemeinsam wird man sich für bessere Voraussetzungen in der Haller Bildung bemühen! 

(Presseinformation)
Bernd Leidlmair
Sprecher der Elterninitiative der Doppelschule Schönegg

 
 
 

Powered by Weblication® CMS

Generiert in 4.237 Sekunden mit 64.43 MB Speicher