1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
 
 
Bewertung:
 
 
63 Besucher online

Swarovski Kristallwelten

KristALLESKlang – Junge Kreative erlebten glitzernde Klangfarben und Farbklänge im Riesen.

Wie klingt Kristall? Dieser spannenden Fragestellung stellten sich Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 16 Jahren in verschiedenen Workshops der Kristallinen Werkstätte in den Swarovski Kristallwelten. Herausgekommen sind dabei kristalline Musikinstrumente, besondere Kristall-Songs und ein gemeinsames Abschlusskonzert aller Workshop-Teilnehmer, das den Riesen in Wattens hörbar verzauberte. 

Vergangenen Sonntag konnte man sich auf eindrucksvolle Art und Weise davon überzeugen, wie kreativ junge Menschen sich dem Thema “Kristall und Musik” in den vergangenen Wochen genähert haben. In Workshops von 7 bis 12 Jahren und von 13 bis 16 Jahren wurden nicht nur kristalline Dosenbanjos, aufwendige Windspiele oder sogar eine multifunktionale Crystal-Musicbox geschaffen, sondern auch zwei Kristall-Songs mit Klangfarben und Farbklängen zum funkelnden Leben erweckt. 

Klangfarben

Junge Kreative erlebten glitzernde Klangfarben und Farbklänge im Riesen  


Das „Fragen-Lied“ und der „Kristall-Rap“
Die von den Musikern Frajo Köhle und Hermann Schwaizer-Riffeser eigens komponierten und mit den Kindern und Jugendlichen erarbeiteten Kristallsongs waren auch der Höhepunkt des Abschlusskonzertes in den Swarovski Kristallwelten. Das „Fragen-Lied“ beantwortete die Fragen, ob denn der Riese musikalisch sei und wie Kristalle denn klingen, auf spielerische und humorvolle Art und Weise. Ganz anders der Kristall-Rap der Jugendlichen, der „Kristall mit Knall und Überschall durch Hühnerstall und Weltall“ schleuderte. Unter der Leitung von Ratz Fatz ist es in diesen Workshops gelungen, die Fantasie der jüngsten Besucher des Riesen nicht nur sicht- sondern auch hörbar zu machen und sie in eine kreative Welt zu entführen, in der die Magie des Kristalles zu Hause ist. 

„Wir sind immer wieder selbst überrascht davon, mit welcher Kreativität sich die jungen Menschen an die Themen unserer Workshops heranwagen“, meint Barbara Danzl, die in den Swarovski Kristallwelten für die Kristalline Werkstätte verantwortlich zeichnet. „Wir geben Anregungen, was dabei herauskommt ist für uns so überraschend und spannend wie der Riese in Wattens selbst.“ 

„Der Weihnachtstroll“ oder „Tannenbäume am Äquator“
Die nächsten Höhepunkte der Kristallinen Werkstätte sind bereits in den Startlöchern, denn ab 6. Dezember heißt es auch bei den jüngsten Besuchern der Kristallwelten „Brasilien zu Gast im Riesen“. Im Dezember werden spezielle Programme für Vier- bis Sechsjährige („Der Weihnachtstroll“) und Sieben- bis Zwölfjährige („Tannenbäume am Äquator“) die Jugendlichen in das farbenprächtige Brasilien entführen. Der Riese in Wattens wird darüber wachen, dass es spannende und funkelnde Erlebnisreisen werden, die mindestens so aufregend sind, wie die brennende Frage, was das Christkind unter den Christbaum stellt. Die Reisen ins fremde Brasilien finden jeden Samstag im Advent statt. Um die Wartezeit auf die Bescherung zu verkürzen, hat die Kristalline Werkstätte auch am 24. Dezember geöffnet! 

Das gesamte Programm der Swarovski Kristallwelten für junge Menschen findet man unter  www.swarovski.com/kristallwelten/kinder  

Die Teilnehmerzahl für die einzelnen Workshops und RiesenReisen ist begrenzt. Anmeldung unter Tel. +43/52 24/51 080 ist unbedingt erforderlich. Erwachsene erhalten übrigens pro teilnehmendem Kind den Eintritt in die Kristallwelten zum ermäßigten Preis von 4 Euro und können so die Verzauberung der unterirdischen Welt des Riesens erleben. 
Ein Geschenktipp:  Gutscheine für Workshops, Werkstätten und Geburtstagspartys sind in den Swarovski Kristallwelten erhältlich. 

(Presseinfo)
Swarovski Kristallwelten
6112 Wattens/Tyrol - Austria
Tel. +43(0)5224 500 3836
Kristallwelten Wattens

Weitere Infos:
Wattens
Wandern zwischen Wattens und Volders

 
 
 

Powered by Weblication® CMS

Generiert in 3.693 Sekunden mit 62.56 MB Speicher