1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
 
 
Bewertung:
 
 
76 Besucher online

Swarovski Kristallwelten Wattens/Tirol

"Musik im Riesen" feiert Jubiläum.

Von 21. bis 25. Mai 2008 laden die Swarovski Kristallwelten zum außergewöhnlichen Musik- und Literaturgenuss

Das fünfte Festival „Musik im Riesen“ ist eines der großen Namen und aufregenden Klangerlebnisse. Von 21. bis 25. Mai 2008 gastieren u.a der junge schwedische Klarinettenvirtuose Martin Fröst, Gidon Kremer, Oleg Maisenberg und der deutsche Autor Uwe Timm in den Swarovski Kristallwelten und im Haus Marie in Wattens.

2008 feiert das Festival „Musik im Riesen“ sein fünfjähriges Bestehen – und damit auch eine lange Reihe von Konzerten, in denen eine neue, virtuose Generation von Musikern außergewöhnliche Zugänge zur Kammermusik eröffnete. Mit Martin Fröst als Hauptinterpret von „Musik im Riesen 2008“ steht ein weiterer dieser jungen Meister im Mittelpunkt des Programms – und mit ihm sein Instrument, die Klarinette. An drei Konzertabenden (21./22./24.5.2008) im neuen Veranstaltungssaal der Kristallwelten führt Martin Fröst mit Svante Henryson (Violoncello), Viviane Hagner (Violine), Thomas Larcher (Klavier) und dem jungen Streichquartett Quatuor Ebéne aus Frankreich durch die Geschichte der Klarinettenmusik von Johann Sebastian Bach bis Johannes Maria Staud.

Kristallwelten

Swarovski Kristallwelten - Wattens (Foto:Flatscher)

Ebenfalls zwischen den Polen der klassischen und der zeitgenössischen Musik bewegt sich das Konzert des weltberühmten Geigers Gidon Kremer und der von ihm gegründeten Kremerata Baltica, die zusammen mit Kremers langjährigem (Kammer-)Musikpartner Oleg Maisenberg (Klavier) den Abschlussabend bei „Musik im Riesen“ bestreiten (25.5.2008)werden.

Der Literaturschwerpunkt des Festivals führt diesmal nach Deutschland und ist dem Autor Uwe Timm gewidmet, der in Film, Gespräch und Lesung zu Wort kommen wird (23.5.2008).

Neue Räume für „Musik im Riesen“
Als angemessener Rahmen für Film, Gespräch, Lesung und drei Konzerte fungiert der neue Konzertsaal der Swarovski Kristallwelten, der Platz für 200 Besucher bietet und vom Innsbrucker Architekten Hanno Schlögl entworfen wurde. In Zusammenarbeit mit dem Akustiker Bernd Quiring schuf er einen Aufführungsort, der speziell auf die Kammerkonzerte und Lesungen bei „Musik im Riesen“ zugeschnitten ist.

Für den Auftritt der Kremerata Baltica steht – ebenfalls erstmalig – der Saal im Haus Marie Swarovski zur Verfügung.

Kunst – Kulinarium – Konzert
Ergänzend zum Festivalprogramm bieten die Swarovski Kristallwelten vom 21. bis 24. Mai 2008 das Package „Kunst – Kulinarium – Konzert“ an. Die exklusive Abendveranstaltung kostet 85,– Euro (ermäßigt: 75,–; exkl. Getränke) und beginnt jeweils um 18 Uhr im Eingangszelt der Kristallwelten. Nach einem Aperitif entdecken Besucher in einem fachkundig geführten Rundgang die Kunstschätze der Wunderkammern, ehe sie mit einem dreigängigen Menü von Österreichs Spitzengastronomen „Do&Co International“ verwöhnt werden. Die Konzert- und Leseveranstaltungen von „Musik im Riesen“ beschließen den kunstvollen Abend.

Karteninformation:

Kartenpreise
Karte für einen Konzertabend: 25,- Euro; ermäßigt 22,- Euro
Kombikarte für alle Konzerte: 90,- Euro; ermäßigt 75,- Euro
Kunst – Kulinarium – Konzert: 85,– Euro; ermäßigt 75,– Euro (exkl. Getränke)
Ermäßigung für Studenten mit Ausweis, Ö1 Clubmitglieder,VISA-Karteninhaber.

Kartenreservierung und Information
Swarovski Kristallwelten • 6112 Wattens/Tirol • Austria
Tel. +43 (0)5224 51080 • swarovski.kristallwelten@swarovski.com
www.swarovski.com/kristallwelten • oe1.orf.at/kulturkalender
innsbruck-ticket-service.at • Tel. +43 (0)512 5356-0

(Presseinfo)
Swarovski Kristallwelten
6112 Wattens/Tyrol - Austria
Tel. +43(0)5224 500 3836
Kristallwelten Wattens


Weitere Infos:
Wattens
Wandern zwischen Wattens und Volders

 
 
 

Powered by Weblication® CMS

Generiert in 3.611 Sekunden mit 48.34 MB Speicher