1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
 
 
Bewertung:
 
 

musik+ | Universum Schumann - Geistervariationen

Vom Ende des Lebens, der geistigen Umnachtung, erzählt der letzte Abend dieses Zyklus. Schumanns seelischer Zustand ist sein ganzes Leben hindurch immer wieder getrübt. Man spricht von manisch-depressiven Störungen. Am 27. Februar 1854 stürzt er sich in den Rhein, er wird gerettet. Wenig später lässt er sich in die Nervenheilanstalt Endernich einliefern, wo er 1856 stirbt. Michael Schöch – Klavier

Ort
Hall in Tirol
Kurhaus, Thurnfeldgasse 1

Veranstalter
Birgit Treffner, office@osterfestival.at, Telefon:+43 5223 53808

Termine
Do, 07.05.2020, 20:00 Uhr

 
 
 

Powered by Weblication® CMS

Generiert in 4.487 Sekunden mit 170.19 MB Speicher