1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
 
 
Bewertung:
 
 
1 Besucher online

Käseschmarrn mit Endiviensalat

Zutaten: für 1 Person 60 g glattes Mehl (3 Esslöffel), 1 Prise Salz, 1/8 Liter Milch, 2 Eier, 50 g Butter od. Butterschmalz, 2 Esslöffel geriebener Parmasan, ca. 50 bis 100 g kleinwürfelig geschnittener Käse (nach Belieben Bergkäse, Mondseer, Sennkäse usw.)

Zubereitung: Aus Mehl, Milch und Salz einen glatten Teig bereiten, die Eier dazugeben aber nicht zur Gänze verrühren. In einer Pfanne Butter heiß machen, den Teig eingießen, gut anbacken lassen, umdrehen, mit dem Muser oder Backschaufel den Schmarrn wie üblich fertig stellen und gut ausbacken. Die Pfanne von der Hitze nehmen, den Parmesan und die Käsewürfel einstreuen und diese ohne langes Mischen und ohne weitere Hitzezuführung schmelzen lassen. Auf einem heißen Teller ohne Zugabe von Schnittlauch oder Petersilie servieren, da die Käsequalität (nur erstklassigen Käse verwenden) den Geschmack des Gerichtes bestimmt und dieser durch Gewürze und Kräuter sehr leicht aus dem Gleichgewicht kommen kann.

Tipp: Der heimisch angebaute Freiland-Endiviensalat behält bei entsprechender Einlagerung seinen angenehmen nussartigen Geschmack über lange Zeit hinweg. Um diesen voll zu genießen nur bestes Pflanzenöl und Weinessig verwenden, beides sparsam. Anstelle von Salat kann man auch Milch servieren.

Guten Appetit!

Dieses Rezept stammt von:
Name: Otto Nentwich / Fa.Wedl - C&C
Straße: Leopold-Wedl-Straße 1
Plz/Ort: 6068 Mils
Telefon: 05223/515-1480
E-Mail:
Web: www.wedl.com

 
 
 

Powered by Weblication® CMS

Generiert in 3.798 Sekunden mit 67.66 MB Speicher