1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
 
 
Bewertung:
 
 

Gebratene Saiblingsfilets mit Tomaten-Basilikum-Nudeln

Zutaten: Rezept für 4 Personen 4 Saiblingsfilets à 160 g, Olivenöl, 250 g feine Bandnudeln (Pasta), Salz, 100 g frische Tomaten, frisches Basilikum, Pfeffer aus der Mühle, frisch geriebener Parmesan.

Zubereitung:
Nudeln in reichlich Salzwasser (mit einem Schuss Öl), auf den Punkt kochen, danach abtropfen lassen, mit abgeschälten Tomatenwürfeln, frisch gehacktem Basilikum sowie Salz und Pfeffer abschmecken. Fischfilets waschen, abtrocknen, salzen und mit frisch geriebenen Pfeffer würzen. Öl erhitzen, Fisch auf der Hautseite scharf anbraten (die Hautseite sollte knusprig angebraten sein). Nudeln mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen und auf den vorgewärmten Tellern verteilen. Saiblingsfilets darauf geben.

TIPP:
Das fertige Gericht kann mit frischen Tomatenwürfeln und Basilikumblättern garniert werden.


Guten Appetit!

Dieses Rezept stammt von:
Name: Otto Nentwich / Fa.Wedl - C&C
Straße: Leopold-Wedl-Straße 1
Plz/Ort: 6068 Mils
Telefon: 05223/515-1480
E-Mail:
Web: www.wedl.com

 
 
 

Powered by Weblication® CMS

Generiert in 5.07 Sekunden mit 170.97 MB Speicher