1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
 
 
Bewertung:
 
 

Fasching mit Feuershow, Gauklern und anderen Narren in Hall

2. Februar 2008
Das Mittelalter ist zurückgekehrt auf den Oberen Stadtplatz in Hall in Tirol


Trotz des feuchten und kalten Wetters kamen doch einige Besucher am Faschingssamstag nach Hall in Tirol um dem fröhlichen Treiben beizuwohnen.

Ritter und Burgfräulein, Prinzen und Prinzessinnen, Knappen und Mägde, Gaukler und Feuerspucker - die Kostüme waren vielseitig und das dargebotene Programm konnte sich sehen lassen.

Faschingssamstag

Faschingssamstag in Hall in Tirol

Der Spielebus der Jungschar sorgte mit mittelalterlichen Spielen und Bastelmöglichkeiten für Unterhaltung. So konnten sich die Kids im Bogenschießen versuchen, mit Ton oder Filz basteln oder am Lagerfeuer Brot backen. Natürlich gab es auch wieder kostenlose Luftballons und Faschingskrapfen für die kleinen Besucher.

Feuerspucker

Gaukler und Feuerspucker gastierten am Stadtplatz von Hall in Tirol

Von 10-17 Uhr war auch der mittelalterliche Markt geöffnet, wo ein aussergewöhnliches Angebot an Waren auf die Besucher wartete. Produkte aus Bienenwachs, handgemachter Silberschmuck, Holzspielzeug, Met, Liköre, Speck, Trockenfrüchte und vieles mehr konnte hier erworben werden.

Ein Schmied und ein finnischer Drechsler zeigten ihre Handwerkskunst und gaben Einblicke in die Arbeitsweise vor hunderten von Jahren.

Krönender Abschluß war eine spektakuläre Feuershow der Gruppe "Mimikry", wo den Gästen bei den beeindruckenden Darbietungen so richtig eingeheizt wurde.

 
 
 

Powered by Weblication® CMS

Generiert in 4.783 Sekunden mit 76.79 MB Speicher